Dienstag, 30. Dezember 2014

Saiblingsfilets in der Folie gegart, geschmorte Rote Rüben, gebackene Erdäpfel und Avocado Creme

4 Saiblingsfilets entgrätet und gehäutet
2 El Olivenöl
Salz
Frischhaltefolie

4 Stk. rote Rüben
2 El Olivenöl
2 El Balsamico
Salz, Pfeffer, 1/2 El Koriander, 1 kl.Stk. Ingwer, 1 Knoblauchzehe

4 festkochende Erdäpfel
1 El Olivenöl
Salz,  Pfeffer, 2 Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten, etwas Thymian

1 Avocado
Saft 1/2 Zitrone, Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe gehackt

1Die Rüben schälen, vierteln und ca. 20 min. dämpfen. Danach in einen Bräter geben, mit den restlichen Zutaten vermengen und bei 220° C für ca. 25 min im Backofen schmoren.
2 Die Erdäpfel in 1 cm dicke Scheiben schneiden,  mit den restlichen Zutaten auf einem Backblech mit Backpapier gleichmäßig verteilen und nach 10 min. ebenfalls ins Rohr geben.
3 Die Fischfilets auf einem Teller in Olivenöl wenden, gleichmäßig salzen und mit Folie abdecken.
4 Das Fruchtfleisch der Avocado zusammen mit den restlichen Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und kräftig abschmecken.
5 Wenn die Rüben gar sind,  die Ofentemperatur auf 100°C reduzieren, das Teller mit dem Fisch hineingeben und ca. 10 min. glasig garen.

Tipp: Der Fisch sollte unbedingt noch glasig sein, da er sonst schnell trocken wird!