Donnerstag, 11. Dezember 2014

Süßkartoffel - Kichererbsen Curry

50g Kicherbsen über Nacht in Wasser einweichen
2 Süßkartoffeln in 3cm große Würfel geschnitten
1/4 Knollensellerie in 2cm große Würfel geschnitten
1 Zwiebel in 2cm große Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehen gehackt
1 kleines Stück Ingwer gerieben
1 Hand voll Erbsen
2 El Kokosöl
2 El Curry
Salz, 1/2 Chilischote entkernt und gehackt

1 Das Wasser der Kicherbsen wechseln und anschließend ca. 50min kochen.
2 Das Gemüse (außer den Erbsen) in Kokosöl anbraten und würzen. Kurz bei geringer Hitze weiterbraten, dann mit Wasser bedecken.
3 Zugedeckt 10-15min. weichdünsten. Anschließend die Erbsen dazugeben und kräftig abschmecken.

Tipp:
Wer es sämiger haben will, kann das Curry mit etwas Johannisbrotkernmehl binden!