Montag, 1. Dezember 2014

Spare Rips mit gebackener Süßkartoffel

Spare Rips ( ca.500-700g Pro Person)
Sojasauce
rote Currypaste
Knoblauch gehackt
etwas Ingwer gerieben
Honig

1 Süßkartoffel pro Person
Salz, Kräuter nach Belieben
etwas Butter oder Olivenöl
Alufolie zum Einschlagen

100ml Sauerrahm
100ml Joghurt Natur
Salz, schwarzer Pfeffer, Saft 1/2 Zitrone, Schnittlauch geschnitten

1 Die Ripperl mit allen Zutaten gut "einreiben" und über Nacht kühlstellen.
2 Auf ein Backblech legen und bei 150° C ins Rohr schieben.
3 Die Süßkartoffeln mit allen Zutaten in Alufolie einschlagen und nach ca.75 min ebenfalls ins Backrohr legen.
4 Nach  90 min die Temperatur auf 220°C erhöhen und weitere 30 min braten. Wenn sie schön karamellisiert sind, das Rohr ausschalten und das Fleisch noch 10-15min "entspannen" lassen.
5 Für die Sauce alle Zutaten verrühren und gemeinsam mit dem Fleisch und der Süßkartoffel anrichten.