Mittwoch, 1. Oktober 2014

Basenbad - für eine optimale Regeneration nach einer intensiven Trainingswoche

Zum Badewasser (30-40°C) Natriumbicarbonat geben, bis ein PH-Wert von 8,0 erreicht ist. Mit einem Indikationsstreifen messen. ( Beides aus der Apotheke). 25 min. baden, anschließend weder abtrocknen noch abduschen. Danach 30g L-Glutamin in etwas Wasser einrühren und sofort trinken. (zerfällt nach15-20 min.!) Und ab ins Bett. Erst am nächsten Tag duschen.

Exkurs L-Glutamin:
L-Glutamin wird als konditionell essenzielle Aminosäure bezeichnet, d.h. unter bestimmten Umständen (intensives Training od. Krankheit) kann der Körper evtl. nicht ausreichend selbst herstellen. Die Zufuhr mit normaler Kost beträgt ca. 4-10g täglich. Bei wöchentlichen Trainingsumfängen von mehr als 4-5 Stunden ist eine Supplementation durchaus sinnvoll.
Mangelerscheinungen zeigen sich in einer erhöhten Infektanfälligkeit sowie einer verzögerten Regeneration.