Montag, 6. Oktober 2014

Suppenwürze - Power aus dem Garten


5oog Karotten
5oog gelbe Rüben
2 Lauchstangen
1 Bund Petersilienwurzel
3 Stangen Stangensellerie
1 Sellerieknolle
1 Bund Liebstöckl
1/2 Bund Majoran
1 Bund Schnittlauch
2 große Zwiebel
8 Knoblauchzehen

Das geschälte und gewaschene Gemüse und die Kräuter durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen,  10g Meersalz, etwas Muskatnuss und frisch gemahlenen schwarzen
Pfeffer dazugeben.  In Schraubgläser füllen, andrücken, einen Löffel Meersalz daraufgeben und verschließen. An einem kühlen, dunklen Ort lagern.
Diese Suppenwürze kann für jedes Gericht als Suppenwürfel Ersatz verwendet werden.