Dienstag, 10. März 2015

Gegrillte Freilandhendl Brust mit Papaya, Avocado, Sellerie und Cashewkernen

2 Brüste von Freilandhühnern
1 El Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 El Cashewkerne

1 Papaya entkernt, geschält und in 2 cm dicke Spalten geschnitten
1 Avocado
1/4 von einem kleinen Knollensellerie, schälen, in 1cm dicke Streifen schneiden, dämpfen, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken
1 kleine rote Zwiebel in feine Streifen geschnitten
1 El Olivenöl
1 El Nußöl
Saft 1 Zitrone
1 El grobkörniger Dijon Senf
Salz,  schwarzer Pfeffer,  1 Tl Honig
1 Hand voll Vogerlsalat

1 Die Hühnerbrüste würzen und danach langsam in einer Grillpfanne grillen.
2 Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Nach Belieben würfeln oder in Spalten schneiden und mit den restlichen Zutaten vorsichtig vermengen und abschmecken.
3 Wenn die Hühnerbrüste gar sind, die Nüsse dazugeben und noch kurz Farbe nehmen lassen.
4 Den Vogerlsalat mit etwas Zitrone, Olivenöl und Salz marinieren und sofort anrichten.