Sonntag, 11. Januar 2015

Gebackene Süßkartoffel mit Rinderhack und Kräutersaitlingen

5oog Bio Rinderfaschiertes
1 rote Zwiebel fein geschnitten
4 Knoblauchzehen gehackt
1 Karotte in kleine Würfel geschnitten
1/4 Sellerieknolle in kleine Würfel geschnitten
2 El Olivenöl
2 El Tomatenmark
Salz,  Pfeffer,  1 Chilischote fein geschnitten,  2 Tl Kräuter der Provence

2 Süßkartoffeln halbiert
etwas Olivenöl
Salz,  Pfeffer

250g Kräutersaitlinge halbiert
1/2 kleine Zwiebel fein geschnitten
Salz,  Pfeffer, etwas Schnittlauch fein geschnitten
etwas Butter und Olivenöl zum Braten

250g Sauerrahm
Salz,  Pfeffer, Saft 1/2 Zitrone,  etwas Schnittlauch fein geschnitten

1 Die Süßkartoffeln auf ein Blech mit Backpapier legen, würzen und bei 220° C ca. 45 min. im Backrohr garen.
2 Für das Sugo das Gemüse anbraten,  bie es Farbe nimmt. Das Hack dazugeben und weiterbraten,  bis die Flüssigkeit weg ist. Das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und weitere 5 min. langsam braten. Anschließend 1/4 l Wasser dazugeben und weitere 10-15min köcheln lassen. Zum Schluss kräftig abschmecken.
3 Für die Sauerrahm Sauce alle Zutaten verrühren und abschmecken.
4 Die Pilze zusammen mit den Zwiebeln in etwas Butter und Olivenöl braten. Zum Schluss würzen

.