Montag, 23. Mai 2016

Spargel - Tomatengemüse mit Saiblingsfilet in der Folie gegart

1 Kg weißer Spargel geschält, die Enden abgeschnitten
8 Kirschtomaten halbiert
2 Knoblauchzehen fein geschnitten
4 Stangen Frühlingszwiebel in 1/2 cm dicke Ringe geschnitten
2 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, frische Kräuter nach Geschmack

4 Saiblingsfilets entgrätet und enthäutet
etwas Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer

1, den Spargel zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Pfanne erhitzen, 2-3 min ohne Farbe nehmen zu lassen anbraten, einen Deckel darauf geben, die Herdplatte ausschalten und ca. weitere
10 min garen lassen.
2, die Fischfilets auf einem Teller mit dem Öl und den Gewürzen marinieren, mit Frischhaltefolie bedecken und im ca. 80°C warmen Ofen glasig garen (10-15min)
3, zusammen mit Blattsalaten servieren

Am besten schmeckt es, wenn das Gemüse und der Fisch lauwarm sind!

Achtung: Der Fisch darf nicht zu heiß werden, da er sonst austrocknet!!